Aktiv in folgenden Projekten:

Thorny Roses:

 

Die Band wurde 2008 vom Gitarristen Udo Löw gegründet. Die erste CD mit eigenen Kompositionen wurde im Juli 2016 durch World-Music.CD veröffentlicht und ist weltweit erhältlich, z.B. über Amazon oder iTunes. Thorny Roses spielt weltweit, u.a. als Support von Dudles Taft und Klaus „Major“ Heuser (ehemaliger Gitarrist der Band „BAP“).

 

Weitere Infos unter: http://www.thornyroses-online.de

Cherrythree:

 

Verena Johann - Gesang

Christian Horras - Gitarre

Marc Bollow - Cajon-Schlagzeug

 

Das Akustik-Trio Cherrythree wurde 2014 von Verena Johann (Vocals), Marc Bollow (Cajon-Schlagzeug) und Christian Horras (Gitarre) gegründet.

 

In kleiner Besetzung werden aktuelle Hits und besondere Songs aus den Bereichen Rock, Pop, Funk und Soul rein akustisch interpretiert. Die individuellen Arrangements erhalten hierbei stets eine eigene musikalische Note, ohne das der Grundcharakter des Songs verloren geht.

Jimi Hancock:

Das Studio-Projekt „Jimi Hancock“ wurde zusammen mit dem Bassisten René Müller gegründet. Die erste CD trägt den Titel „Cocktail-Sessions Part 1“ und wird ihrem Namen auch gerecht. Stilistisch und musikalisch ist hier alles vertreten, von Rock, Pop, HipHop, Funk, R’n’B, Latin bis hin zu Jazz. 

 

"Cocktail Sessions Part 2" wurde Oktober 2014 veröffentlicht.

 

Wir haben ein Promovideo für einen Bassbauer aufgenommen. Recorded wurde der Song im "Epic Studio" bei Ralf Löwenbrück.

Hörproben und mehr gibt es auf:

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLnNL5gAiH2Bm2H0j3koy_0du_uc6jryBU

Vergangene Projekte:

EMPIRE:

 

Die Band präsentiert und interpretiert Funk und Soul Musik aus der Entstehungszeit bis zur Moderne. Musiker der unterschiedlichsten Genres lassen auch Elemente aus Jazz, Blues, Rock und Klassik in die Soulmusik einfließen.

 

Dabei wirken renommierte Musiker wie:

  • Harry Seibüchler aka Henry Second (Gitarre - Joy Fleming, Nino de Angelo, Roberto Blanco),
  • Walter Lorscheider (Pianist – Hugo Strasser, Ingrid Peters),
  • Terry Baron (Chorsänger - Michael Jackson und Mariah Carey),
  • Oleg Berlin (Saxophon – Staatstheater Saarbrücken, Staatstheater Trier, Solist in der Jazz-Big Band von Eddy Rosner),
  • Burdette Becks (Querflöte – Dionne Warwick, Bob Hope, Lou Rawls),
  • Stephan Thielen aka FunkyT (Keyboard - Söhne Mannheims,
  • Xavier Naidoo, La Toya Jackson, Münchner Freiheit) in diesem Projekt mit.

 

Weitere Infos unter: www.empiresoulmusic.com

The Soulmen:

 

Drei exzellente Musiker, Henry Seconde, Terry Barron, Marc Bollow und die aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen und Genres kommen, haben sich zu demAkustik-Projekt „The Soulmen“ zusammengeschlossen.

 

"The Soulmen" interpretieren auf eine unnachahmliche künstlerische Weise, die im amerikanischen Lebensgefühl verwurzelte Soul- und Funk-Music.

 

Emotionen pur, Lebensfreude, groovende Rhythmen, die dieser Musik zu eigen sind, lassen jeden Auftritt zu einem musikalischen Erlebnis werden. 

Desweiteren wirken renomierte Gastmusiker mit.

NION:

 

www.nionmetal.de

 

2004 haben sich die Sängerin Marzena und der Gitarrist Siggi Schüßler

zusammengefunden und NION ins Leben gerufen. 

 

Nach dem Hinzukommen des Schlagzeugers Marc Bollow wurde die 2007 die EP "Witches Rune" veröffentlicht. 

 

Es folgten zahlreiche Konzerte unter anderem als Vorband von „Letzte Instanz“ und „Sodom“.

 

2010 wurde schließlich die erste full-length-CD "Firebird" (Soulfood Records)

veröffentlicht.

 

Hier gibt es den Link zu unerem Nion Youtube Channel:

www.youtube.com/nionmetal

Jam Parade:

 

Coverband – Rock, Pop, Soul, Blues

 

Band des Gitarristen Michael Schneider.

Weitere CD-Aufnahmen:

Nion

Witches Rune EP

Studio Projekt von Dominik Raber (Infinight)

Under the Surface

Hörproben unter: 
www.myspace.com/bandunderthesurface

Cold Flame

Hot Butt Baby

Beyond Serenity

Total Control

Diverse Demo's für Top 40 Bands.

Bereits gespielt in folgenden Bands:

24U and Band, Beyond Serenity, Room Service, Cold Flame, Dance und Showband 24U.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 www.drummer-marc.de by Marc Bollow